Aktion  - LandFrauen helfen

Liebe LandFrauen,

in der Corona-Krise war die  "Aktion  – LandFrauen helfen"  unter der Federführung des Niedersächsischen LandFrauen Verbandes entstanden.

 

Auch der LandFrauen Verein Hollenstedt und Umgebung beteiligte sich an der Aktion.

Wir hatten 4 Sammelstellen eingerichtet für die Behelfsmasken. An diesen Sammelstellen konnte jeder, der sich an der Aktion beteiligen wollte, die fertigen Stoffmasken oder Material für die Fertigung abgeben.

Insgesamt 410 fertige Masken wurden gewaschen, gebügelt und verpackt an den Sammelstellen in Moisburg, Hollenstedt, Wohlesbostel und Wennerstorf abgegeben und zum Teil direkt verteilt, zum Beispiel an die Samtgemeinde für die Kindernotbetreuung, oder zur kreisweiten Sammelstelle in der Landwirtschaftskammer in Buchholz gebracht und von dort verteilt.

Die Masken wurden kostenfrei weitergegeben. Jedoch haben viele Empfänger dem Förderverein des Kreisverbandes gespendet, was den Jungen Landfrauen und Seminaren auf Kreisebene zu Gute kommen wird.

 

Im gesamten NLV- Gebiet wurden über 70000 Mundschutze genäht und verteilt. Wir bedanken uns ausdrücklich bei allen Mitwirkenden für die Teilnahme an dieser Aktion. Es war großartig, zu sehen, was LandFrauen in kürzester Zeit bewegen können.

Alle die noch ein Schnittmuster für Behelfsmundschutze benötigen finden unter diesen Links alle Informationen:

 

Pressemitteilung

Zum NLV und KV-Harburg