Aktion  - LandFrauen helfen

Liebe LandFrauen,

in der Corona-Krise ist die Aktion "Aktion  – LandFrauen helfen"  unter der Federführung des Niedersächsischen LandFrauen Verbandes entstanden.

 

Der LandFrauen Verein Hollenstedt und Umgebung beteiligt sich an der Aktion.

Wir haben 4 Sammelstellen eingerichtet für die Behelfsmasken. An diesen Sammelstellen kann jeder, der sich an der Aktion beteiligen möchte, die fertigen Stoffmasken oder geeignete Stoffe ( Baumwolle, 60 °C waschbar - z.B. saubere Bettbezüge) für die Fertigung abgeben.

Bitte geben Sie die fertigen Masken gewaschen und gebügelt in einer sauberen Plastiktüte verpackt ab und legen Sie einen Zettel mit Ihrem Namen bei. Es besteht die Möglichkeit , dass eventuell ein Teil der Auslagen vom NLV erstattet wird. Bei Interesse an einer Erstattung der entstandenen Materialkosten möchten wir Sie bitten, in die Tüte mit den Masken nicht nur Ihren Namen zu hinterlegen, sondern auch die Quittungen für das verwendete Material sowie ihre IBAN .

In folgenden Orten befinden sich die Sammelstellen:

  • Moisburg - nähere Informationen bei A. Voth ( anke@voths.de )
  • Wohlesbostel, Meierstraße 2 (Garage) bei H. Meier
  • Wennerstorf , Wenzendorfer Str. 4 (Kartoffelraum) bei U.Augustin
  • Hollenstedt, Tostedter Str.4 (Überdachte Terasse) bei U.Hennings

Unter diesen Links findet Ihr alle Informationen zur Aktion:

 

Dies sind KEINE medizinischen Masken, sondern handgefertigte Behelf-Mund-Nasen-Masken! Sie sind bei 60 °C waschbar.

Bitte auch unbedingt vor dem ersten Gebrauch waschen!

Wir möchten damit dazu beitragen, dass Ihr Euch und andere schützen könnt und dass das Virus sich nicht so schnell weiterverbreiten kann.

Pressemitteilung

Zum NLV und KV-Harburg